Programm

3. Koreanisch-Deutscher Energietag

Koreanisch-Deutsche Energiepartnerschaft

 

7. - 9. Dezember 2020

Sprache: Englisch - Koreanisch (Simultanübersetzung, außer für Networking)
Videokonferenz über Zoom

Die Veranstaltung findet in Deutschland ab 08:00 Uhr morgens statt. 

 


Tag 1: 7. Dezember 2020

Energiewendepolitik in Korea und Deutschland

KST     16:00 – 18:30
CET     8:00 – 10:30

KST / CET Agenda
16:00 – 16:10 
08:00 – 08:10

Eröffnung und Begrüßung

Moderator: Herr Gunnar Will, Senior Manager, adelphi

16:10 – 17:00
08:10 – 09:00

Keynotes

  • Herr Young-joon Joo, Deputy Minister for Energy and Resources, MOTIE (10 Min.)
  • Herr Thorsten Herdan, Abteilungsleiter Energie, BMWi (10 Min.)
  • Dr. Jochen Eickholt, Mitglied des Vorstands, Siemens Energy (10 Min.)
  • Ph.D. Hae-Weon Lee , Executive Vice President of  Doosan Corporation, Business Operations, Hydrogen-Economy Innovation Office (10 Min.)

17:00 – 17:25
09:00 – 09:25

Pause / Optionale Networking-Sessions

  • Q&A mit Industrievertretern 
  • Herausforderungen und Chancen für die Energiewende: Kohleausstieg.
  • Herausforderungen und Chancen für die Energiewende: Marktausbau für grünen Wasserstoff.
  • Herausforderungen und Chancen für die Energiewende: Offshore Wind Implementierung.
  • Herausforderungen und Chancen für die Energiewende: Das volle Potential von Solar verwirklichen. 
  • Informeller Austausch: Koreanische und Deutsche Kultur und Küche
17:25 - 17:30
09:25 - 09:30

Kurze organisatorische Anmerkungen

Moderator: Herr Gunnar Will, Senior Manager, adelphi

17:30 – 18:30
09:30 – 10:30

Session 1
Wie erreichen wir einen sozial gerechten Wandel zu einem erneuerbaren Energiesystem?

  • Kurze Eingangsstatements und anschließende Podiumsdiskussion. (45 Min.)
    • Dr. Raphael L’Hoest, Unterabteilungsleiter Wettbewerbs- und Strukturpolitik, BMWi
    • Dr. Felix Matthes, Forschungskoordinator Energie- und Klimapolitik, Öko-Institut
    • Dr. Euy-seok Yang, Senior Research Fellow, Korea Energy Economics Institute
    • Herr Bernd Tischler, Oberbürgermeister der Stadt Bottrop
    • Dr. Hyoung-beom Yeo, Research Fellow, Chungnam Institute
  • Q&A und Diskussion mit dem Publikum. (15 Min.)
18:30
10:30

Abschluss Tag 1

Moderator: Gunnar Will, Senior Manager, adelphi


Tag 2: 8. Dezember 2020

Grüner Wasserstoff: Experten- und Industrieperspektiven

KST     16:00 – 18:45
CET     8:00 – 10:45

KST / CET Agenda
16:00 – 16:05
08:00 – 08:05

Begrüßung

Moderator: Herr Gunnar Will, Senior Manager, adelphi 

16:05 – 17:00
08:05 – 09:00

Session 2:
Grüner Wasserstoff und seine Rolle für die Zukunft der koreanischen und deutschen Wirtschaft

  • Vortrag: Die koreanische Wasserstoffpolitik (10 Min.)
    • Dr. Nak-Hyun Kwon, Director of Business Coordination Department, H2KOREA
  • Vortrag: Grüner Wasserstoff in Deutschland: Nationale Politik, Status und Perspektiven (10 Min.)
    • Werner Diwald, Vorstandsvorsitzender, Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband
  • Podiumsdiskussion: Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Korea und Deutschland den weltweiten Marktausbau von grünem Wasserstoff unterstützen? (35 Min.)
    • Werner Diwald, Vorstandsvorsitzender, Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband

    • Dr. Felix Matthes, Forschungskoordinator Energie- und Klimapolitik, Öko-Institut

    • Dr. Nak-Hyun Kwon, Director of Business Coordination Department, H2KOREA

    • Ph.D. Jae-Kyung Kim, Head/Research Fellow, Gas Policy Research Division, Korea Energy Economics Institute (KEEI)

17:00 – 18:45
09:00 – 10:45
 

Virtuelle Messe: Industrie zum Thema Wasserstoff

B2B-Networking der Exportinitiative Energie

Sprache: Englisch

Bestätigte Aussteller:

  • Enapter GmbH
  • Hoeller Electrolyzer GmbH
  • Hydrogenious LOHC Technologies GmbH
  • AHT Syngas Technology
  • MAX STREICHER GmbH & Co KG aA
  • TÜV SÜD
  • Voss Fluid GmbH 
  • Hylium Industries Inc.
  • GPhilos
  • Gaoncell Co., Ltd.
  • Siemens Energy AG
  17:00 – 17:30
09:00 – 09:30

Teil 1: Kurzpräsentationen der deutschen und koreanischen Industrie

  17:30 – 18:45
09:30 – 10:45
 
Teil 2: Q&A und Networking mit Unternehmen an virtuellen Messeständen

Tag 3: 9. Dezember 2020

Offshore-Wind und Solar PV: Experten- und Industrieperspektiven

KST     16:00 – 19:15
CET     8:00 – 11:15

KST / CET Agenda
16:00 – 16:05
08:00 – 08:05

Begrüßung

Moderator: Herr Gunnar Will, Senior Manager, adelphi 

16:05 – 17:00
8:05 – 9:00
Session 3:
Strategien zur Erhöhung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Offshore-Windenergie in Korea & Deutschland

  • Präsentation: Lessons learned für die Akzeptanz von Offshore-Windenergie in Deutschland. (5 Min. + 5 Min. Q&A)
    • Frau Jana Narita, Manager, adelphi
  • Präsentation: Strategien für Akzeptanz der Offshore-Windenergie in Korea. (10 Min.)
    • Mr. Seong-Woo Park, General Manager of Wind Power Project division, Korea Energy Agency (KEA)
  • Podiumsdiskussion: Wie kann die gesellschaftliche Akzeptanz der Offshore-Windenergie erhöht werden, um die Energiewende voranzutreiben? (25 Min.)
    • Herr Andreas Wagner, Managing Director, Stiftung Offshore-Windenergie
    • Mr. Seong-Woo Park, General Manager of Wind Power Project division, Korea Energy Agency (KEA)
    • Herr Hans-Christoph Brumberg, Director Business Development and Execution APAC, wpd Group
    • Mr. Kidon Yoon, Executive Director, Korea Energy Information & Culture Agency
17:00 – 17:30
09:00 – 09:30
Session 4:
Kostenreduktion bei Offshore-Windenergie

  • Präsentation: Cost Reductions in Offshore Wind. (10 Min.)
    • Mr. Minuk Jung, Senior Research Engineer, KEPCO Research Institute (KEPRI), New & Renewable Energy Lab
  • Präsentation: Kostensenkungen in Deutschland (10 Min.)
    • Herr Gunnar Herzig, Managing Director, World Forum Offshore Wind
  • Q&A (10 Min.)
17:30 – 17:55  
09:30 – 09:55 

Pause / Optionale Networking-Sessions

  • Ideen für koreanisch-deutsche Zusammenarbeit: Gerechter Wandel zu einem neuen Energiesystem
  • Ideen für koreanisch-deutsche Zusammenarbeit: Grüner Wasserstoff
  • Ideen für koreanisch-deutsche Zusammenarbeit: Offshore Wind
  • Ideen für koreanisch-deutsche Zusammenarbeit: Solar
  • Informeller Austausch: Post-Covid-19 Reisetipps für Deutschland und Korea
17:55 – 19:00
09:55 – 11:00
Session 5: 
Solar-PV im Gebäudesektor - Rooftop- und gebäudeintegrierte Lösungen

  • Präsentation Korea (tba). (10 Min.)
    • Dr. Seung-yeop Myong, Solar/PV Program Director, KETEP
  • Präsentation Deutschland (tba). (10 Min.)
    • Maria Roos, Solar Technology Officer, BSW Solar (German Solar Association)
  • Demonstrationsprojekte Korea und Deutschland (20 Min.)
    • Mr. Albert (Won) Park, Head of Industrial communication Hanwha Q CELLS

    • Herr Johannes Hegger, Member of the Board of Directors, HHS Planer + Architekten AG

    • Mr. Edwin Yoon, Executive Director of Sales Division at RE Division, SHINSUNG E&G

  • Q&A und Diskussion. (25 Min.)
19:00 – 19:15
11:00 – 11:15

Session 6:
Auswertung und Abschluss der Konferenz

  • Ms You Kim, Deputy Director, Energy Innovation Policy Division, MOTIE 
  • Dr. Nicole Glanemann, Bilaterale Energiezusammenarbeit, BMWi